Erfolg/Historie

Die Basketballabteilung des damaligen TuS Bayer 04 Leverkusen wurde 1961 gegründet und ist 1968 in die Basketball-Bundesliga aufgestiegen. 1970 konnte der Verein das Double aus Meisterschaft und Pokalsieg feiern. 1971 und 1972 konnte Bayer 04 Leverkusen den Titel verteidigen und in den 70ern insgesamt 5 x die Meisterschaft und 4 x den Pokal gewinnen.

In den 80ern konnte man 1985 die Meisterschaft sichern, u.a. mit Siegen gegen den DTV Charlottenburg aus dem später ALBA Berlin hervor ging. 1986 wurde der Titel verteidigt und der Pokal geholt. Damals wurde im Europapokal der Pokalsieger sogar das Halbfinale erreicht. Bevor es in den 90ern in die erfolgreichste Zeit der Leverkusener Basketball-Historie ging.

Die „Riesen vom Rhein“ konnten von 1990-1996 insgesamt 7 x in Folge die deutsche Meisterschaft gewinnen. Darüber hinaus gab es 4 Pokalsiege zu feiern. Der damalige Coach war übrigens der spätere Bundestrainer Dirk Bauermann.

Am 21. Mai 2007 verkündete der Hauptsponsor der GIANTS (die Bayer AG), dass man sich nach einem 40-jährigen Engagement im Profi-Basketball aus dem Sponsoring zurückziehen wolle. Dies läutete den größten Umbruch in der bisherigen Historie der GIANTS ein, da kein neuer Hauptsponsor in ähnlicher Größenordnung gefunden werden konnte.

Mit der Lizenzübertragung nach Düsseldorf im Jahr 2008 stand fest, dass der Deutsche Basketballrekordmeister in der Basketball-Regionalliga antreten musste. Hier konnten die GIANTS jedoch den sofortigen Wiederaufstieg in die ProB feiern. In der Saison 2012/2013 konnten die GIANTS die Meisterschaft erringen und qualifizierten sich für die ProA.

Bis zur Saison 2015/2016 konnte man trotz kleinem Etat und geringen finanziellen Mitteln die Klasse halten, musste aber am Ende doch kapitulieren. Seitdem spielen die BAYER GIANTS wieder in der ProB in der Süd-Gruppe. Noch sind die Leverkusener Basketballer mit 14 Titeln Rekordmeister und mit 10 Pokalsiegen auch Rekordpokalsieger.

Die BAYER GIANTS Leverkusen gehören zu den bekanntesten Deutschen Basketball-Mannschaften und werden in einem Atemzug mit den großen Teams der 1. Liga genannt. Nicht wenige Basketball-Fans in ganz Deutschland würden sich freuen, wenn die GIANTS auch wieder in einer Liga mit ALBA, Bayern, Bamberg, Bonn & Co. spielen würden.