Schirmherr der BAYER GIANTS League

Zehn Schulen haben sich für die 16. Auflage der BAYER GIANTS League für die Saison 2018/2019 angemeldet.

Auch wenn es schon mal ein paar Schulen mehr waren, so sind die Organisatoren Heinz Schäfer und Thomas Röhrich sehr zufrieden, haben doch fast alle „etablierten“ Teilnehmer wieder zugesagt. Tim Schönborn, BAYER GIANT mit der Rückennummer 15, ist der neue Schirmherr!

„Tim hat uns schon in mehreren unserer Feriencamps als Coach unterstützt und seine tolle Art mit den Kindern umzugehen ist uns gleich aufgefallen“ meint BAYER GIANTS Jugendkoordinator Thomas Röhrich und erzählt weiter: „als ich ihn ansprach, ob er sich eine Schirmherrschaft der langjährigen Leverkusener Schulliga vorstellen könne, hat er nicht lange gezögert und sofort zugesagt“. Tim Schönborn ist derzeit als Referendar am Freiherr-vom-Stein Gymnasium tätig. „Für die Schüler ist es natürlich sehr cool, wenn ihr Sportlehrer mit einem Durchschnitt von 13,1 Punkten pro Spiel der beste Schütze der örtlichen Bundesligamannschaft ist“ meint Heinz Schäfer, „das motiviert und lockt bestimmt einige Schüler und Schülerinnen zum Basketball!“

Das ist es letztlich, was die Liga bewirken soll: Kinder für den Sport begeistern und zu Bewegung zu animieren. Deshalb meint Tim Schönborn: "Die BAYER GIANTS League ist eine tolle Sache und es ist für mich eine Ehre, dieses Projekt nun als Schirmherr begleiten zu dürfen. Ich freue mich sehr auf die gemeinsame Zeit und wünsche allen Teilnehmern viel Spaß und Erfolg!"

Den Saisonauftakt bildet das Spiel der beiden Langenfelder Teilnehmer Kopernikus Realschule und Konrad-Adenauer Gymnasium am 14.12.2018!

Text: Thomas Röhrich Jugendkoordinator