Citybasket Recklinghausen vs. TSV Bayer 04 ll - Tor zu den Playoffs weit aufgemacht

Sieg im Ruhrgebiet.

Tor zu den Playoffs weit aufgemacht

Der TSV Bayer 04 Leverkusen ll hat in der 1. Regionalliga West einen wichtigen Schritt in Richtung Aufstiegsendrunde gemacht. Das Team von Headcoach Jacques Schneider gewann bei den Citybasket Recklinghausen verdient mit 76:68 (30:29).

Die Zuschauer in der Vestische Arena Alfons Schütt bekamen eine bis zum Ende hin spannende Begegnung zu sehen, bei dem sich beide Mannschaften nichts schenkten. Die Qualität des Spiels war allerdings nichts für „Feinschmecker des Basketballsports“. Nicht nur, dass Recklinghausen und Leverkusen insgesamt 34 Ballverluste zu beklagen hatten (15 BAYER / 19 Citybasket), auch die Wurfquote von jenseits der Dreipunktelinie war eher mäßig (36,8 % LEV / 34,8 % RE). Am Ende gab dann die Defensive den Ausschlag zu Gunsten des TSV, der den Gegner unter 70 Zählern hielt. BAYER verteidigte Recklinghausens Topscorer Antoine Myers intensiv, der US-Amerikaner konnte lediglich 13 Punkte erzielen. Zu wenig, um die Rheinländer am Ende zu bezwingen, die ihren Matchwinner in Lennard Winter fanden, der seine gesamten 21 Punkte in der zweiten Halbzeit erzielen konnte. Der 76:68-Sieg der Zweitvertretung ging am Ende vollkommen in Ordnung.

Trainer Jacques Schneider war nach der Begegnung zufrieden: „Für uns ist der Erfolg in Recklinghausen der vierte Sieg in Serie und die Jungs entwickeln sich Woche für Woche weiter. Wir arbeiten sehr hart und wir wollen unbedingt unser Saisonziel „Playoffs“ erreichen. Damit uns dies zu 100 Prozent gelingt, müssen wir am kommenden Freitag gegen Hagen vor eigenem Publikum gewinnen und ich bin sehr optimistisch, dass uns dies gelingen wird.“ Ein Extralob erhielt Lennard Winter: „Lennard hat nach der Pause aufgedreht und am Ende mit 21 Punkten entscheidenden Anteil am Sieg gegen Recklinghausen gehabt. Er wird immer besser und macht wichtige Fortschritte. Ich hoffe, dass er dieses Level weiter halten kann.“

Weiter geht es für die Leverkusener am Freitag, 13.03.2020, um 20:00 Uhr, gegen die BG Hagen. Für beide Mannschaften geht es in der Partie um den Einzug in die Endrunde. Tickets sind an der Abendkasse zu erwerben. Die Ticketpreise bei den Partien der Herren ll liegen bei 5,00 EUR (Vollzahler) und 3,00 EUR (Ermäßigt). Dauerkarteninhaber der BAYER GIANTS Leverkusen (ProA), Mitglieder der Basketball-Abteilung und des Orgateams (Helferteams) der GIANTS haben freien Eintritt.

Scoring TSV Bayer 04 ll: Lennard Winter (21 Punkte), Jacob Engelhardt (11), Michel Vollberg (10), Benjamin Nick (10), Dzemal Selimovic (10), Mak Krvavac (4), Felix Marcus (4), Lennard Schild (3), Sören Queck (3), Marcel Sagemüller, Thomas Fankhauser und Samuel Ireland.

Text: Christopher Kwiotek (Pressesprecher)
Foto: Frank Fankhauser