TSV Bayer 04 ll vs. Citybasket Recklinghausen - CBR kommt in die HGH

Die Zwote empfängt die Citybasket Recklinghausen in der Leverkusener Herbert-Grünewald-Halle.

Recklinghausen kommt in die HGH

Am Samstag, 16.11.2019 um 19:00 Uhr, empfängt unsere Zweitvertretung am 12. Spieltag der Saison 2019/20 Citybasket Recklinghausen in der Herbert-Grünewald-Halle. Die Gastgeber wollen nach der Niederlage bei den Hertener Löwen in der Vorwoche (74:93) wieder zurück auf die Siegstraße.

Bitter war sie, die am Ende doch recht deutliche Niederlage in Herten: Mit 74:93 mussten sich die Rheinländer den Löwen geschlagen geben. BAYER-Trainer Matt Watson richtete seinen Blick aber gleich wieder nach vorne, denn der als Optimist bekannte Engländer wusste, dass die Leverkusener auch etwas Lehrreiches aus der Partie mitnehmen werden: „Das Spiel war für meine Mannschaft extrem wichtig, denn die Jungs konnten so ein Gefühl dafür entwickeln, wie die besten Teams in der Regionalliga auftreten. Diese Erfahrung nehmen wir mit und sie wird uns in naher Zukunft helfen, davon bin ich überzeugt.“

Ob dies schon am Samstag der Fall sein wird?
Der TSV Bayer 04 ll empfängt dann die Citybasket Recklinghausen an der Tannenbergstr. / Marienburger Str. in Küppersteg. Der ehemalige ProB-Ligist ist wie unsere Mannschaft mit sechs Siegen und fünf Niederlagen solide in die Spielzeit 19/20 gestartet. Damit stehen die Schützlinge von Headcoach Johannes Hülsmann punktgleich mit den Farbenstädtern auf dem sechsten Tabellenplatz der 1. Regionalliga West. Der Erfolg liegt dabei vor allem an der starken Leistung von Antoine Myers, der in der gesamten Liga zu den besten Scorern zählt. Der US-Amerikaner erzielt durchschnittlich 20,7 Punkte pro Spiel und sichert 6,0 Rebounds pro Begegnung. Mit einer Durchschnittseffektivtät von 22,5 belegt Myers in der gesamten Regionalliga Rang 6. Doch es gibt weitere Spieler in Reihen der Citybasket die wissen, wo der Korb des Gegners steht. Zum einen ist hier sicherlich Salman Manzur zu nennen, der 14,4 Zähler pro Partie markiert, zum anderen ist auch Recklinghausens Identifikationsfigur Christoph „Kiki“ Bruns ein gefährlicher Offensivspieler (11,1 PpS).
„Es ist uns natürlich bekannt, dass Recklinghausen über eine gute Mannschaft verfügt, die vor allem gut verteidigen kann“, so GIANTS-Coach Watson „es ist wichtig, dass wir damit umgehen können und trotzdem Wege finden, den Ball gut zu bewegen. Wir wollen uns möglichst viele offene Würfe kreieren, dass ist unser Ziel. Natürlich wird auch die Verteidigung von Antoine Myers entscheidend sein, schließlich gehört er zu den besten Offensivspielern der Liga.“

Jetzt fehlt nur noch die lautstarke Unterstützung GIANTS-Fans in der Herbert-Grünewald-Halle, welche der Mannschaft den zusätzlichen Push geben soll. Trainer Watson verspricht: „Die Jungs sind hochmotiviert und wollen gegen Recklinghausen unbedingt gewinnen. Wir sind bereit die bevorstehende Aufgabe anzunehmen und freuen uns auf das Spiel!“

Tickets sind an der Tages- bzw. Abendkasse zu erwerben. Die Preise bei den Partien der Herren ll liegen bei 5,00 EUR (Vollzahler) und 3,00 EUR (Ermäßigt). Dauerkarteninhaber der BAYER GIANTS Leverkusen (ProA), Mitglieder der Basketball-Abteilung und des Orgateams (Helferteams) der GIANTS haben freien Eintritt.

Text: Christopher Kwiotek (Pressesprecher)